Anja Epp und Aaron Zberg konnten an der U17-EM in Tirana, Albanien keine Akzente setzen

Anja reiste mit einigen Erwartungen an die Europameisterschaften. Nach der Auslosung startet Anja gegen die Ungarin Liliana KAPUVARI. Leider kam Anja Epp nicht in den Kampf und verlor klar mit 11 zu 0 Punkten. Da Die Ungarin im ¼ Final der Weissrussin Valeryia MIKITSICH unterlag war die EM für die Nachwuchshoffnung der Ringerriege Schattdorf bereits vorbei.

Auch nicht besser lief es für Aaron Zberg in der Gewichtsklasse bis 65Kg. In der Qualifikationsrunde startete Aaron gegen den starken Ringer aus Aserbaidschan. Aaron verlor mit 11 zu 0 Punkten gegen Mirzaagha AKHUNDOV (AZE) noch in der ersten Hälfte. Da der Gegner von Aaron im 1/8 Final gegen einen Türken klar verlor war auch für den Urner die Europameisterschaften vorbei.

vom: Bruno Epp