Internationales Turnier Riga

Thomas Epp nahm am Internationalen Junioren-Turnier in Riga teil.

In seiner Gewichtsklasse bis 57 Kg waren 6 Ringer am Start, wobei er in die Gruppe B mit 2 Georgiern eingeteilt wurde.

Sein 1. Kampf gegen Georgi Gegelashvili (Europameister und Vizeweltmeister 2017 bei den Kadetten!) konnte er sehr ausgeglichen gestalten und verlor ganz knapp mit 1:4 Punkten. 

Der zweite Fight, dies nach sehr kurzer Erholungszeit, lief für Thomas nicht mehr so gut. Schliesslich tauchte er klar mit 0:12 technischer Unterlegenheit.

Somit schied Schattdorfs Nachwuchshoffnung vorzeitig aus. Mit der Erkenntniss, dass Thomas gegen starke Gegner gut mitringen konnte, lässt für die Zukunft einiges erhoffen. Nun muss er die Kämpfe analysieren und weiter hart an sich arbeiten, um noch näher an die Spitze zu gelangen.

Um diese Ziel zu erreichen benötigt es auch finanzielle Unterstützung. Um Verein und Familie zu entlasten konnte Thomas Letzte Woche das Projekt  « I believe in you » online starten. 

Wenn auch ihr an Thomas glaubt und ihn unterstützen möchtet, klickt auf folgenden Link:  https://ibiy.net/ThomasEpp