Nationales Nachwuchsturnier in Thalheim AG

Zwölf motivierte Nachwuchsringer der Ringerriege Schattdorf reisten am Sonntag, 15. Oktober 2017 ans Nationale Nachwuchsturnier nach Thalheim im Kanton Aargau. In zwei Kategorien (PiccoloPlus mit Jahrgang 2008 – 2011 und JugendPlus mit Jahrgang 2002 – 2007) konnten die Schattdorfer nicht weniger als neun Medaillen mit nach Hause nehmen. Die beiden Betreuer Erich Gisler und Bruno Epp waren über die reiche Ausbeute sehr zufrieden.

von Jeannette Herger

Turniersieg von Nando Baumann
In der Kategorie PiccoloPlus konnte sich Lui Simmen im Gewicht bis 22.7 Kg mit zwei Siegen und einer Niederlage über die Silbermedaille freuen. Levin Tresch kämpfte im Gewicht bis 25.1 Kg. Er konnte seine Gegner viermal mit Schultersieg bezwingen und musste eine Niederlage hinnehmen. Er wurde am Schluss dritter. Im Gewicht bis 28.3 Kg konnte sich Luca Arnold mit einem Sieg und zwei Niederlagen für den Kampf um Platz fünf und sechs qualifizieren. Mit einem Schultersieg wurde Luca Arnold fünfter. Im Gewicht bis 32.3 Kg sind zwei Ringer angetreten. Nando Baumann liess nichts anbrennen und bezwang seinen Gegner mit einem Punktesieg. Manuel Herger konnte sich im Gewicht bis 39.3 Kg mit zwei Siegen und zwei Niederlagen über die Silbermedaille freuen.

Pius Gamma und Hannes Zgraggen souverän zu Gold
Beim leichtesten Gewicht bei der Kategorie JugendPlus (bis 31.9 Kg) traten zwei Ringer aus Schattdorf an. Aaron Zberg erkämpfte sich drei Siege und musste auch zwei Niederlagen hinnehmen. Am Schluss wurde er dritter. Lukas Tresch konnte sich nach drei Niederlagen steigern und die beiden letzte Kämpfe mit Schultersiegen für sich entscheiden. Er wurde vierter. Im Gewicht bis 37.1 Kg konnte kein Gegner Pius Gamma stoppen. Er gewann alle seine drei Kämpfe mit einem Schultersieg und gewann die Goldmedaillen. Ebenfalls über eine Goldmedaille freuen konnte sich Janik Arnold im Gewicht bis 41.1 Kg. Er verbuchte drei Schultersiege und ein Punktesieg. Hannes Zgraggen qualifizierte sich dank zwei Siegen im Gewicht bis 50 Kg für den Kampf um Platz 1. Er liess seinem Gegner keine Chance und gewann den Kampf souverän. Im Gewicht bis 55.3 Kg kämpften zwei Schattdorfer um gute Platzierungen. Lars Herger erreichte dank einem Sieg und drei Niederlagen den dritten Platz. Julian Arnold wurde fünfter mit einem Sieg und drei Niederlagen.