Schweizermeisterschaft Jugend A und Junioren in Martigny

Am Samstag, 29. April 2017 fand in Martigny die Schweizermeisterschaft für die Jugend A (Jahrgang 2003 – 2006) und für die Junioren (Jahrgang 1997 – 2001) statt. 15 Ringer der Ringerriege Schattdorf und ihre Fans nahmen am frühen Morgen den weiten Weg in die Westschweiz auf sich. Gerungen wurde im griechisch-römischen Stil.

von Jeannette Herger

Jugend A
Im untersten Gewicht bis 32 Kg erkämpfte sich Anja Epp den fünften Schlussrang mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Im Gewicht bis 35 Kg kämpften gleich zwei Schattdorfer um die Medaillen. Lion Husmann sicherte sich den sechsten Schlussrang mit zwei Siegen und drei Niederlagen und Janik Arnold belegte am Schluss den siebten Schlussrang mit einem Sieg und drei Niederlagen. Lars Epp kämpfte im Gewicht bis 38 Kg. Da in diesem Gewicht nur sechs Ringer am Start waren, wurde nordisch gerungen, das heisst jeder musste gegen jeden antreten. Lars Epp konnte vier der fünf Kämpfe für sich entscheiden und musste sich nur vom späteren Schweizermeister Melvin Feyer geschlagen geben. Er konnte sich über die Silbermedaillen freuen. Im Gewicht bis 42 Kg konnte sich Michael Epp dank drei Siegen und einer Niederlage für den Kampf um Platz 3 qualifizieren. Er liess seinem Gegner keine Chance und gewann die Bronzemedaille mit technischer Überlegenheit. Im gleichen Gewicht kämpfte auch Hannes Zgraggen. Er belegte den zwölften Schlussrang mit einem Sieg und zwei Niederlagen. Mit einem Sieg und drei Niederlagen sicherte sich Lars Herger im Gewicht bis 47 Kg den sechsten Schlussrang. Im gleichen Gewicht wurde Julian Arnold zwölfter mit zwei Niederlagen. Über eine Goldmedaille freuen konnte sich Sven Epp im Gewicht bis 53 Kg. Er gewann alle Kämpfe souverän mit technischer Überlegenheit. Für Sven war es bereits der sechste Titel. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen belegte Flavio Herger den achten Schlussrang im Gewicht bis 59 Kg. Da Lukas Zgraggen im Gewicht bis 66 Kg keine Gegner hatte, konnte er sich frühzeitig über den Schweizermeistertitel freuen.

Junioren
Im Gewicht bis 50 Kg machten zwei Schattdorfer den Schweizermeistertitel unter sich aus. Thomas Epp gewann überlegen gegen Fabian Zgraggen. Für Thomas war es bereits der neunte Schweizermeistertitel. Ramon Epp verlor im Gewicht bis 66 Kg zwei Kämpfe und belegte am Schluss den zehnten Rang. Im Gewicht bis 96 Kg erkämpfte sich Lucas Epp mit zwei Siegen und zwei Niederlagen die Bronzemedaille. Die Betreuer der Ringerriege Schattdorf Mario Jauch, Michael Jauch und Bruno Epp sind sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Ringer.