Brillianter Thomas Epp in Deutschland!

Der vielversprechende Nachwuchsathlet der Ringerriege Schattdorf, Thomas Epp, sorgte im nördlichen Nachbarland, in Aalen, an einem internationalen Kräftemessen (325 Akteure aus fünf Nationen) für Schlagzeilen!

von Ruedi Ammann

ringen sichtturnierWobei er im Anschluss daran einen dreitägigen Trainingslehrgang absolvieren durfte.
Mit vier überlegenen Siegen in der Jugend-B-Kategorie (Freistil, 38 kg) qualifizierte sich der junge Urner des SwissWrestling-Teams, unter dem Zepter von Bruno Epp, für den Final gegen den Deutschen Mike Sell (TSV Gailbach), um diesem den Sieg nach 4:4 Punkten (höhere Wertung) vor der Nase wegzuschnappen. Vorgängig hatte Epp zwei Siege nach technischer Überlegenheit (je 16:0) gegen Richard Blech (TSV Meimsheim) sowie Zachary Schmatloch (HTB Halle), ferner Erfolgen nach Punkten (13:6 respektive 12:0) gegen Lukas Laible (SG Weilimdorf) und Moritz Buck (KG Baienfurt) gefeiert.