Nicolas Christen in Ungarn!

Das Swiss Wrestling Team befand sich im zweiwöchigen Trainingslager in Tata (Ungarn). Mit dabei auch Schattdorfs Aushängeschild Nicolas Christen.

An diesem Internationalen Trainingslager nahmen über 160 Athleten aus ca. 15 Nationen, darunter auch USA, Japan und Kasachstan, teil!
Aus der Schweiz waren nebst Nicolas Christen noch Jonas Bossert (RC Willisau) und Trainer Andrey Maltsev (RS Freiamt) mit von der Partie.
Die harten Trainingseinheiten forderten den beiden Athleten alles ab. Aber ohne Schweiss kein Preis und dem zufolge konnten sie von der Internationalen Konkurenz optimal profitieren.
[galleria]
Morgen Sonntag steht dann gleich noch der GP von Ungarn in Szombathely auf dem Programm, bevor es wieder in die Heimat zurück geht. Fürs Turnier wird dann noch Damian Dietsche (RS Kriessern) zum Team stossen.
Nicolas wird bis 71kg an den Start gehen, wo sich 19 Athleten aus 11 Nationen eingeschrieben haben. Darunter auch die Top-Nationen Iran, Georgien und Ungarn. Man darf gespannt sein auf Nicolas`erster Auftritt bei der Elite und notabene auch noch in seinem ersten offiziellen Turnier als angehöriger des Greco-Nationalteams.

Wir wünschen viel Glück! Hopp Nici!!!